Kanzleimarketing
Mobile Version

Landwirtschaftsnews

Artikel der Ausgabe Sommer 2019:

Welche Änderungen soll die geplante Steuerreform 2020 für Land- und Forstwirte bringen?

Welche Änderungen soll die geplante Steuerreform 2020 für Land- und Forstwirte bringen?

In der Einkommensteuer soll die Grenze für die Sofortabschreibung von geringwertigen Wirtschaftsgütern von € 400,00 auf € 800,00 angehoben werden.
... Artikel lesen

Wie sollen die Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft im Sinne der Einkommensteuer erweitert werden?

Wie sollen die Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft im Sinne der Einkommensteuer erweitert werden?

Bewertungsrechtlich ist die Tierzucht und Tierhaltung dem „land- und forstwirtschaftlichen Vermögen“ zuzuordnen, wenn die Voraussetzungen für die Einstufung als „Landwirtschaftliches Vermögen“ gegeben sind.
... Artikel lesen

Wie können Einkommensteuervorauszahlungen per Lastschrift entrichtet werden?

Wie können Einkommensteuervorauszahlungen per Lastschrift entrichtet werden?

Ein SEPA-Lastschriftmandat kann für die Einziehung von Abgaben nur unter bestimmten Voraussetzungen erteilt werden.
... Artikel lesen

Was ist bei den Einkommensteuervorauszahlungen bis 30.9. zu beachten?

Was ist bei den Einkommensteuervorauszahlungen bis 30.9. zu beachten?

Für die Einkommensteuervorauszahlung des laufenden Jahres kann noch bis zum 30.9. eine Herabsetzung beantragt werden.
... Artikel lesen

Voraussichtliche Sozialversicherungswerte im ASVG für 2020

Voraussichtliche Sozialversicherungswerte im ASVG für 2020

Viele veränderliche Werte werden in der Sozialversicherung mit der aktuell gültigen Aufwertungszahl neu errechnet.
... Artikel lesen

Wie kann man Veränderungen effektiv umsetzen?

Wie kann man Veränderungen effektiv umsetzen?

Veränderungen verursachen bei Menschen Verunsicherung und werden oft nicht sofort positiv gesehen.
... Artikel lesen

Wie kann man Veränderungen effektiv umsetzen?

Wie kann man Veränderungen effektiv umsetzen?

Veränderungen verursachen bei Menschen Verunsicherung und werden oft nicht sofort positiv gesehen. Daher ist es wichtig, einen Veränderungsprozess effektiv zu steuern. Die Neuerungen müssen für alle Beteiligten einen Sinn ergeben und eine Verbesserung versprechen. Es ist daher sehr wichtig von Anfang an großen Wert auf die Information aller Beteiligten zu legen. Die Notwendigkeit der Veränderung muss jedem klar sein. Am Veränderungsprozess müssen alle Betroffenen beteiligt sein und zusammenarbeiten.

Im Sinne einer aktiven Gestaltung eines Veränderungsprozesses müssen klare Ziele definiert und ein Bild entwickelt werden, wie die Situation nach der Veränderung sein soll. Die Schwierigkeit liegt hier darin, dass niemand genau wissen kann, wo man am Ende tatsächlich landen wird und welche Risiken auf einen zukommen werden. Daher ist es wichtig, Zwischenziele festzulegen. Um diese zu erreichen, müssen insbesondere bei größeren Veränderungen konkrete Teilprojekte festgelegt werden. Ein wesentlicher Teil der Planung ist auch die Festlegung der Kosten des Veränderungsprozesses. Sie müssen realistisch geplant werden. Die Maßnahmen sollten im Idealfall von einem konkreten Projektleiter überwacht werden, der auch durch den gesamten Prozess führt, die Verantwortung trägt und die Kommunikation übernimmt.

Stand: 27. August 2019

Bild: BillionPhotos.com - Fotolia.com

MSP Steuerberatung GmbH u Co KG Peter-Mayr-Strasse 8 6020 Innsbruck Österreich +43 (0512) 575628-0 +43 (0512) 575628-30 www.msp.at 47.259373 11.387949