Kanzleimarketing
Mobile Version

Steuernews für Klienten

Artikel der Ausgabe September 2012:

Was wird neu in der USt?

Was wird neu in der USt?

Auch im Umsatzsteuergesetz wird es zu Änderungen durch das Abgabenänderungsgesetz 2012 kommen.
... Artikel lesen

Kassenrichtlinie 2012

Kassenrichtlinie 2012

Erfüllt Ihr Kassensystem die erforderlichen Kriterien?
... Artikel lesen

Was ändert sich für Vermieter?

Was ändert sich für Vermieter?

Mit dem Abgabenänderungsgesetz 2012 soll es auch im Gebührengesetz zu einer Änderung kommen.
... Artikel lesen

IBAN und BIC statt Kontonummer und Bankleitzahl

IBAN und BIC statt Kontonummer und Bankleitzahl

Ab 1.1.2013 stellen alle Banken in Österreich auf die SEPA-Standards um.
... Artikel lesen

Was ändert sich für Vermieter?

Was ändert sich für Vermieter?

Mit dem Abgabenänderungsgesetz 2012 soll es auch im Gebührengesetz zu einer Änderung kommen. Die tatsächliche Gesetzeswerdung ist auch hier noch abzuwarten.

Vermieter mussten bisher jeden Mietvertrag einzeln anmelden. Dies soll sich ändern. Werden mehrere Verträge innerhalb eines Kalendermonats abgeschlossen, kann man sie zusammen anmelden.

Eine Anmeldung kann unterbleiben, wenn die Gebühr:

  • mit Verrechnungsweisung
  • über FinanzOnline und
  • bis zum Tag der Fälligkeit

bezahlt wird.

Dies gilt für alle Arten von Bestandsverträgen (darunter fallen auch Pachtverträge) und soll ab 1.1.2013 in Kraft treten.

Stand: 03. August 2012

Bild: Naumann82 - Fotolia.com

MSP Steuerberatung GmbH u Co KG Peter-Mayr-Strasse 8 6020 Innsbruck Österreich +43 (0512) 575628-0 +43 (0512) 575628-30 www.msp.at